Bericht Elternabend 21. Jänner 2019

Nein! Ich will! Selber!“ – Zu diesem Thema, das uns im Alltag mit den 1 – 3 jährigen Kleinkindern immer wieder vor Herausforderungen stellt, referierte bei uns in der Kinderbetreuungseinrichtung Satteins „Spielraum Teddybär“ am Montag, den 21. Jänner 2019 Edith Viktorin, Pädagogin, Familien- und Gruppenarbeiterin, Elternbildnerin und Sexualpädagogin.

Mit den Kindern bringt jeder Tag etwas Neues, laufend wird dazugelernt: Erste Worte, staunen, spielen, gehen, klettern, selbständig werden. Der Alltag mit den Kindern kann viel Freude machen, aber es tauchen auch immer wieder Fragen auf, die uns verunsichern. Was darf mein Kind? Wie reagiere ich richtig?

Frau Edith Viktorin erklärte uns die Entwicklungsphasen und wies auf die Individualität jedes einzelnen Kindes hin. Sie bestärkte uns in unserem Ziel Kinder zu starken, selbstbewussten Persönlichkeiten zu erziehen und gab uns Tipps, mit denen wir mit Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit den Gefühlsausbrüchen unserer Kinder im Alltag begegnen können.

Wir erlebten einen abwechslungsreichen Abend mit der Referentin Edith Viktorin, an dem auch der Austausch zwischen den Eltern und Betreuerinnen Platz fand.

Wir bedanken uns bei Edith Viktorin für den tollen Abend, aber auch bei dem Katholischen Bildungswerk, dem Land Vorarlberg und der Gemeinde Satteins für die Unterstützung und die Möglichkeit, Fachleute für unsere Elternabende einladen zu können.

Das Team vom „Spielraum Teddybär“ Satteins

Beim Elternabend am Montag, den 21. Jänner 2019 referierte Pädagogin Edith Viktorin

Bericht Elternabend 21.01.2019
Markiert in: